Aktuelle Ausgabe: 12 – 2018

Giancarlo De Carlo

Das Team X in Italien: Der Architekt Giancarlo De Carlo (1919–2005) gilt als einer der wichtigsten Vertreter einer partizipativen Architektur. Ein politischer Mensch, der seine Aufgabe darin sah, ein Gemeinschaftsgefühl zu erzeugen, und ein Meister im Entwerfen von Wegen, Begegnungsorten und Schwellenräumen, den es heute wiederzuentdecken lohnt. Dass Aushandeln und Entwerfen dabei auch unterhaltsam, kreativ und «eine Strasse zur Freude» sein sollten, sieht man der enormen räumlichen Qualität seiner Bauten an. Es ist also höchste Zeit für einen Blick in den Rückspiegel.

Architektur lesen

werk, bauen + wohnen berichtet aktuell und kritisch über Archi­tektur im inter­natio­nalen Kontext. Die thema­tischen Hefte bieten vertiefte Analysen, Vergleiche und Hinter­gründe. Als Organ des Bundes Schweizer Archi­tekten BSA erscheint die Archi­tektur­zeitschrift werk, bauen + wohnen im 105. Jahrgang.