Aktuelles Heft: 10 – 2014

Strassenräume

Es ist nicht allein die Architektur, die das Gesicht einer Stadt ausmacht, es ist ebenso der öffentliche Raum, der die Bauten erst zu den Menschen und zueinander in Beziehung setzt: Platz, Strasse, Trottoir. Die Forderung, diese meist vom motorisierten Verkehr geplagten Räume für die Menschen zurückzugewinnen, ist nicht neu, seit Jahren kämpfen Betroffene und Fachleute für eine ganzheitliche Sicht auf die Strasse.

Architektur lesen

werk, bauen + wohnen berichtet aktuell und kritisch über Schweizer Architektur im internationalen Kontext. Die thematischen Hefte bieten vertiefte Analysen, Vergleiche und Hinter­gründe. Als Organ des Bundes Schweizer Archi­tekten BSA erscheint werk, bauen + wohnen im 101. Jahrgang.

Onlinewerbung

Sie können neu auch auf unserer Webseite inserieren. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte print-ad kretz gmbh telefonisch unter +41 44 924 20 70 oder per E-Mail auf inserate@wbw.ch